Programm

Programm - eingereichte Sessionsvorschläge

Um im Vorweg schon mal Lust und Laune auf das Camp zu machen, reicht gern schon mal eure Sessionvorschläge ein. Am besten schickt ihr uns eine kurze Zusammenfassung eurer Sessionidee zu: hamburg@typo3camp.de oder einfach per Formular einreichen.

Die Keynote: Gewinn ohne Geld

Neu in 2019: wir haben zum ersten Mal eine Keynote, die uns über das Tagesgeschäft mit TYPO3 hinaus Denkanstöße geben soll:

Gewinn ohne Geld - Erfolgsfaktor Kooperation

Gehalten wird die Keynote von Judith Andresen, Organisationsentwicklerin, agiler Coach und Gründerin der Beratung Judith Andresen.

Session: Was kostet eine Line Of Code?

Was kostet eine Line Of Code - wissen wir, was wir tun?

Fragt man Entwickler lauten die Erwiderungen:
Lines of Code sind eh eine schlechte Metrik? Wichtiger wäre es, die gelöschten Lines of Code zu bewerten!

Fragt man Marketing Menschen, hört man:
Was ist eine Line of Code? Warum ist das interessant? zu teuer!

Fragt man Theater-Leute hört man:
Eine Line of Koks?

Immerhin sind Lines of Code das, was wir produzieren. Da ich vom mangelnden Wissen um die einfachsten wirtschaftlichen Fragen stark befremdet bin, werde ich sie in diesem Vortrag beleuchten und einige Einblicke geben.

Johannes ist Manager, Coach, Keynotespeaker und einer der Gründer der Beratung kommitment.

Sessions: DSGVO und juristische Fragen

Martin hat gleich drei Themen im Gepäck, die er gerne als Session anbieten möchte:

DSGVO: Question & Answers

Die DSGVO ist zum Zeitpunkt des Camps seit mehr als 1 Jahr in Kraft, dennoch sind viele Probleme weiterhin ungeklärt. In Q&A-Form kann jeder Teilnehmer Praxis-Fragen stellen und erhält darauf eine Antwort.

Tracking-Mechanismen, Nutzerprofile, Cookies und Pseudonyme

Die Datenschutzkonferenz hat ein im April 2019 ein neues Papier herausgebracht: Was ist danach in Sachen Tracking, Nutzerprofile, Cookies und Pseudonyme noch erlaubt?

Diskussion: DSGVO & TYPO3

Es gab ja von Seiten TYPO3 damals diese GDRP-Initiative, vgl. https://typo3.org/community/teams/typo3-development/initiatives/gdpr/,
die dann auch zu einem neuen Release geführt hat, vgl. https://typo3.org/article/typo3-921-8714-and-7628-released/
Hier wäre es interessant einmal zu diskutieren, ob TYPO3 selbst tatsächlich an allen Ecken nun DSGVO-konform ist.

Martin ist Anwalt und TÜV NORD-zertifizierter Datenschutzbeauftragter. In seiner Kanzlei in Hamburg ist er auf das Recht der Neuen Medien spezialisiert.

Session: TYPO3 Formulare

Powermail vs Form Framework

Seit Version 8 haben wir in TYPO3 das Form Framwork für Formulare auf Web-Sites -in komplexeren Projekten kommt dieses neuen Systems aber gefühlt noch nicht sehr häufig zum Einsatz.

Viele arbeiten immer noch mit Powermail- warum?

In der Session sollen komplexere Formular Entwicklungen aus beiden Systemen gezeigt und verglichen werden.

Matthias zeigt entsprechenden Beispiele, überwiegend aus Powermail plus einige auf dem Form Framework, bringt aber auch gerne Eure Bespiele mit in die Session- wir beleuchten zusammen Vor- uns Nachteile und zeigen die Best Practices.

Matthias ist Inhaber und TYPO3 Backend Entwickler bei aemka.